Imágenes de páginas
PDF
EPUB
[merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

Der neuen, verbesserten, mit dem Originale begleiteten Ausgabe

dritte Auflage.

leipzig,

tn der Weidmannischen Buchhandlung,

1 8 1 6.

PORAR

[ocr errors]

NY

Die Briefe des Hora z.

Erstes Buch.

É r fi e f Brief
an C. Cilnius M à ce n a $.

Ein lei ú n gi ueber bén Charakter des måcenas.

Micenas; ber Génher und Beschüger Birgiss und şo razens, der Mann, dem diese berühmten Dichter den Zutritt ben August, und die glückliche Muße, wovon ihre besten Werke die Früchte waren, zu danken hatten, hat sich dadurch in eine so allgemeine Achtung ben der neuern gelehrten Welt, besonders unter uns Deutschen, gefesti daß fein Nahme, bevor er durch allzuhåufige und unedle Anwendung abgewürdigt worden, nicht anders als mit eie ner Art von religiöser Ehrerbietung ausgesprochen wurde. Die littératoren machten es mit ihn, wie die Klerisey mit Constantin dem Großen, und die Juristen mit ihrem Di: vus Iuftinianus: sie behandelten es, ordentlich als Pflicht, den Mann, der den Virgilen und Horažen kandgüter geschenkt hatte, und dessen Haus und Tafel den Horas. Briefe 1. Chell.

Gelehr

« AnteriorContinuar »