Imágenes de páginas
PDF
EPUB

But thee shall the arms encircle

That held the Emperor fast,
And stopped his ears with their fingers

When I heard the trumpet's blast.

For I am the Princess Ilse,

And in Ilsenstein I dwell:
Come home with me to my castle,

And all with thee shall be well.

DIE JUNGFRAU.

HEINE

Die Jungfrau schläft in der Kammer,
Der Mond schaut zitternd hinein 1;
Da draussen singt es und klingt es,
Wie walzermelodein.

Ich will mal.schau'n aus dem Fenster
Wer drunten stört meine Ruh'.
Da steht ein Todtengerippe,
Und fidelt und singt dazu :

Hast einst mir den Tanz versprochen,
Und hast gebrochen dein Wort,
Und heut ist Ball auf dem Kirchof,
Komm mit, wir tanzen dort.

Die Jungfrau ergrift es gewaltig;
Es lockt sie hervor aus dem Haus;
Sie folgt dem Gerippe, das singend
Und fidelnd schreitet voraus.

Es fidelt und tänzelt und hüpfet,
Und klappert mit seinem Gebein,
Und nickt und nickt mit dem Schädel.
Unheimlich in Mondenschein.

THE MAIDEN.

HEINE.

The maiden sleeps in her chamber,
The tremulous moon looks in ;
Outside is singing and ringing,
And waltzing tunes begin.

“I will look and see from my

window Who troubles my rest outside." A skeleton stands in the moonlight there, And fiddles and sings beside.

“Thou didst promise me a dance once,
And thy word thou dost not keep.
To-night is a ball in the churchyard :
We'll dance while other folk sleep.”

[ocr errors]

He seizes the maiden roughly,
And pulls her out of her bed :
She follows the bones that, singing
And fiddling, stride ahead.

He fiddles and dances and capers,
And rattles his bones long dead,
And horridly in the moonlight
Keeps nodding and nodding his head.

DIE ROSE.

HEINE. .

Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne,
Die liebt ich einst alle in Liebeswonne.
Ich lieb' sie nicht mehr, ich liebe alleine
Die Kleine, die Feine, die Reine, die Eine ;
Sie selber, aller Liebe Bronne
Ist Rose, und Lilie und Taube und Sonne.

THE ROSE.

The rose, the lily, the dove, the sun,
I loved them all and every one.
I love them no more,

- I love alone
The little, the pretty, the pure, the one ;
Herself the source and fount of Love
Is rose and lily and sun and dove.

FREUNDSCHAFT.

HEINE.

FREUNDSCHAFT, Liebe, Stein der Weisen,
Diese dreie hört' ich preisen,
Und ich pries und suchte sie,
Aber ach! ich fand sie nie.

FRIENDSHIP.

FRIENDSHIP, love, the philosopher's stone,
These three I heard praised ever:
I praised and sought them as well as the rest,
But ah! I found them never.

[ocr errors]

VERSPOTTE NICHT DEN TEUFEL.

HEINE.

MENSCH! verspotte nicht den Teufel,
Kurz ist ja die Lebensbahn,
Und die ewige Verdammniss
Ist kein blosser Pöbelswahn.

Mensch! bezahle deine Schulden,
Lang ist ja die Lebesbahn,
Und du must noch manchmal borgen
Wie du es so oft gethan.

MOCK NOT THE DEVIL.

MAN! mock not the Devil :

Life is short at the best,
And eternal damnation

Is no matter for jest.

Man! pay up thy debts :

You've a long race to run,
And you'll have often to borrow,

As you often have done.

ADONIS.

HEINE.

Das ist des Frühlings traurige Lust!
Die blühenden Mädchen, die wilde Schaar,
Sie sturmen dahin, mit flatterndem Haar,
Und Jammergeheul und entblösster Brust:

Adonis ! Adonis!

Es sinkt die Nacht. Bei Fackelschein
Sie suchen hin und her im Wald',
Der angstverwirret wiederhallt,
Von Weinen und Lachen und Schluchzen und Schrei'n:

Adonis! Adonis!

Das wunderschöne Jünglingsbild,
Es liegt am Boden blass und todt,
Das Blut färbt alle Blumen roth,
Und Klagelaut die Luft erfüllt:-

Adonis ! Adonis !

ADONIS.

This is mournful pleasure of spring !
The blooming maidens who wildly sing
As they storm away with loosened hair,
And howls of sorrow, and breast stripped bare,

Adonis ! Adonis !

The night comes on. By torches' glare
They search the wood through here and there:
The forest confused gives back their cries
Of weeping and laughing and sobbing and sighs,

Adonis! Adonis !

« AnteriorContinuar »